Pressestimmen zu „Kelbra“

Hier ein Auszug aus den Pressestimmen zu meinem Debütalbum „Kelbra“:

„Eingängig und melodisch, mit dem Herz am richtigen Fleck“ — INTRO

„Max von Wegen gewährt dem Hörer mit „Kelbra“ 40 Minuten ganz persönliche Einblicke hinter seine raue Fassade und man glaubt ihm dabei jedes gesungene Wort. Genau das macht „Kelbra“ zu etwas Besonderem und Max von Wegen zu einem Newcomer-Highlight im ersten Halbjahr dieses Jahres.“ — SCHALL

„Das Debütalbum „Kelbra“ des Leipzigers steht seit Ende April in den Regalen. „Believe In Dance“ ist eine Singleauskopplung, die Spaß macht – samt Macho-Man-Randy-Savage-Gedächtnis-Video.“ — STERN.DE

„Mit tiefer Baritonstimme croont sich der Leipziger Sänger durch en erstaunlich reifes, englischsprachiges Album, das nicht nur mit einer vielschichtigen Instrumentierung glänzt, sondern vor allem durch sein wahnsinniges Hitpotential überrascht.“ — ROADTRACKS

„Max von Wegen drängt sich nicht auf, sondern umschleicht den Hörer.“ — WIESBADENER KURIER

“ „Kelbra“ ist ein Album voller Höhen und Tiefen, welches mitnimmt und verarbeiten lässt. Die emotionalen Songs in englischer Sprache mit dieser markanten Stimme, die mich sogar kurz an Matt Berninger denken lässt, wirken einfach ehrlich und lassen uns all das was Max da so erzählt glauben und weiterdenken.“ — HANDWRITTEN-MAG.DE

„Was fällt Ihnen zum Thema Musik und Leipzig ein? Wahrscheinlich nicht viel außer dem Thomanerchor und den Prinzen. Könnte sich jetzt ändern: Auch der junge Singer-/Songwriter Max von Wegen kommt aus Leipzig und er hat jetzt mit „Kelbra“ ein erfreuliches Debüt veröffentlicht, das vielmehr an die unendlichen Weiten Amerikas als an den deutschen Osten erinnert.“ — BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN